Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

nicht vorrätig

nicht vorrätig

Niggeloh Geschirr Follow START
Das Einsteigermodel in die Follow Welt
43,90 € 39,90 €

nicht vorrätig

nicht vorrätig

Niggeloh Geschirr Follow TRAIL
Arbeitsgeschirr für die Fährte und Spur
ab 129,90 €

nicht vorrätig

nicht vorrätig

nicht vorrätig

11 %
Sporthund Nylon Geschirr

gepolstert, mit Handgriff

42,90 € 37,90 €

nicht vorrätig

23 %
Hunter Hundegeschirr Hilo Comfort
Angenehmes Step-In Geschirr
22,99 € ab 17,50 €

nicht vorrätig

nicht vorrätig

1 von 2

Ein Hundegeschirr für die Gesundheit deines Hundes

Das Hundegeschirr wird immer beliebter, da es für mehr Sicherheit und Komfort für deinen Vierbeiner steht im Vergleich zum Hundehalsband. Im Gegensatz zum Hundehalsband wird beim Hundegeschirr die Kraft, wenn an der Leine gezogen wird, auf den Brustkorb deines Hundes ausgeübt. Dadurch werden weder Halswirbel noch Kehlkopf belastet.

Denn im Gegensatz zum Halsband laufen beim Geschirr für deinen Hund die Gurte zum einen um seinen Bauch und über die Brust. Zudem wird bei den meisten Modellen die Hundeleine am Verbindungsstück am Rücken angebracht und nicht direkt am Hals.

Finde das perfekte Geschirr für deinen Hund bei Sporthund

Bei Sporthund kannst du aus einem breiten Sortiment an Hundegeschirren für den Alltag und den Hundesport auswählen. Es gibt verschiedene Formen und Varianten des Hundegeschirrs, welche davon am besten für deine Fellnase geeignet ist, ist abhängig von seinem Wesen und womit er sich wohlfühlt.

Der Klassiker für den Alltag ist das Führgeschirr. Dieses ist bei uns vornehmlich in der Y-Form erhältlich, welche etwas enger am Körper deines Hundes anliegt. Dadurch kann deine Fellnase nicht so einfach aus dem Hundegeschirr herausschlüpfen. Die andere Variante des Führgeschirrs, die bei Sporthund erhältlich ist, ist die H-Form. Diese ist besonders flexibel und wächst somit mit deinem Vierbeiner mit. Bei beiden Formen sind die Gurte über einen Bauch- und Rückensteg sicher verbunden.

Das Norwegergeschirr ist eine Variante, die aufgrund der einfachen Handhabung immer beliebter wird. Denn dieses wird einfach über den Kopf deines Hundes gezogen und verschlossen und schon seid ihr beide bereit für euren Spaziergang. Das Norwegergeschirr ist gut für deinen Hund geeignet, wenn er sich von den anderen Varianten mit Steg zwischen den Vorderbeinen eingeengt fühlt. Bei diesem Hundegeschirr verläuft der Brustgurt nämlich waagerecht entlang der Brust.

Ist dein Vierbeiner extrem ängstlich und gerät schnell in Panik, ist ein Sicherheitsgeschirr, auch Panikgeschirr genannt, die richtige Wahl. Diese sind häufig mit einem zusätzlichen Bauchgeschirr ausgestattet, damit dein Hund sich nicht alleine aus dem Geschirr ziehen und davonlaufen kann.

Natürlich bieten wir dir hier bei Sporthund auch Hundegeschirr, welches speziell für den Hundesport konzipiert und in der Zusammenarbeit mit echten Profis entstanden ist. Neben den unterschiedlichen Formen findest du bei Sporthund Geschirre für deinen Hund von starken Marken wie Niggeloh oder Hunter sowie unserer Eigenmarke.

Komfort und Passform: So wählst Du das richtige Hundegeschirr aus

Die Geschirrgröße orientiert sich an der Größe des Brustumfanges deiner Fellnase. Daher solltest du vor dem Kauf diese im besten Fall mit einem flexiblen Maßband abmessen. Wichtig ist, dass etwa zwei Fingerbreit zwischen dem Gurt und Körper deines Hundes passen sollten. Achte darüber hinaus darauf, dass der Gurt des Hundegeschirrs nicht in seinen Achselbereich einschneidet.

Das wichtigste ist die Passform und ob sich dein Vierbeiner wohl darin fühlt. Merkst du daher, dass er auch nach mehreren Gewöhnungsversuchen nicht mit seinem Hundegeschirr zurechtkommt, solltest du ein anderes Modell versuchen.

Worauf du beim Kauf eines Geschirrs für deinen Hund achten solltest

Beim Kauf eines Hundegeschirrs gibt es mehrere wichtige Faktoren zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass dein Hund bequem und sicher unterwegs ist.

Zum einen spielt das Material eine entscheidende Rolle.

Es sollte langlebig und strapazierfähig sein, aber dennoch hohen Komfort für deinen Vierbeiner bieten. Wenn das Material sehr fest ist, ist eine Polsterung wichtig, um zu verhindern, dass das Geschirr am Fell deines Hundes scheuert und sein Fell verfilzt. 

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Verstellbarkeit des Hundegeschirrs. Hast du die Möglichkeit, die Größe flexibel zu variieren, kannst du das Hundegeschirr exakt an deinen Hund anpassen. Dies ist besonders praktisch, wenn dein Hund noch wächst oder an Gewicht zunimmt.

Zuletzt ist die Passgenauigkeit des Geschirrs bedeutend, damit sich dein Vierbeiner darin auch wohlfühlt. Es ist daher ratsam, deine Fellnase vor dem Kauf genau auszumessen, um die richtige Größe zu ermitteln.

Zuletzt angesehen
Schliessen