Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Abverkauf
Non-Stop dogwear Bungee Leash 2m
Führleine mit Expander Funktion Jogging
43,95 €

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Abverkauf
Non-Stop dogwear Bungee Leash 2,8m
Führleine mit Expander Funktion Fahrrad/Scooter
47,95 €

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ausverkauft
Non-Stop dogwear Bungee Leash Double
Führleine mit Expander Funktion Jogging 2 Hunde
69,95 €

nicht vorrätig

Abverkauf
Non-Stop dogwear Panic Snap
Panikhaken zur schnellen Öffnung bei Unfällen
13,95 €

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

nicht vorrätig

Abverkauf
Non-Stop dogwear Bike Antenne KlickFix
Antenne inkl. Lenkeradapter
84,95 €

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Abverkauf
Non-Stop dogwear Bike Antenne
optimale Lösung für Fahrräder und Tretroller
54,95 €

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Abverkauf
Bremsfallschirm Widerstandsschirm
Durchmesser ca. 142 cm (56 inch)
14,90 €

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

18 %
Abverkauf
Tretroller Kostka Mushing Max
26/20 Zoll, Satin Grey
849,00 € 695,00 €

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

15 %
Abverkauf
Ständer für Tretroller Kostka
Seitenständer
23,68 € 19,90 €

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ausverkauft

nicht vorrätig

1 von 2

Was ist Zughundesport & welche Arten gibt es?

Zughundesport gibt es neben dem klassischen Schlittenhundesport in vielen Varianten und Formen. Eines haben Sie aber alle gemeinsam, denn es geht darum, dass dein Hund dich zieht oder er sich so richtig beim Laufen auspowert. 

Sei es auf einem Schlitten, einem Fahrrad oder beim Wandern. Denn Hunde können in etwa das Vierfache Ihres eigenen Körpergewichtes ziehen. Darüber hinaus ist das Laufen ein guter Ausgleich für unsere Vierbeiner.

Die verschiedenen Zughundesportarten:

  • Schlittenhundesport
  • Carnicross (Joggen mit Hund)
  • Dog-Trekking (Wandern mit Hund)
  • Dog-Scooter (Mit Tretroller)
  • Sacco Cart (Mit speziellem Trainingswagen)
  • Bikejöring (Mit Fahrrad)
  • Skijöring (Mit Skiern)

Den traditionellen Schlittenhundesport werden in unseren Regionen die wenigsten Hundebesitzer ausüben. Dieser ist eher in den skandinavischen Ländern verbreitet. 

Beim Carnicross und Dog-Trekking läufst du mit deinem Hund viele Kilometer. Carnicross heißt, dass ihr die Strecke joggt, wohingegen Ihr beim Dog-Trekking die Strecke wandert. Beide Zughundesportarten werden mit einem Hund durchgeführt und dir als Hundeführer.

Dog-Scooter kann mit ein oder zwei Hunden ausgeführt werden, die den Tretroller mit dir darauf ziehen. Bei der Disziplin Sacco Cart können drei oder mehr Hunde den Trainingswagen ziehen.

Bei Bike- und Skijöring zieht dein Hund entweder das Fahrrad, auf dem du sitzt oder dich auf den Laufskiern durch die Gegend.

Für welche Hunde ist Zughundesport geeignet?

Eigentlich kann jeder Hund den Sport ausüben, der Freude am Laufen hat. Besonders die Disziplinen, bei denen dein Vierbeiner nur laufen muss und nichts ziehen soll. Für das Bikejöring beispielsweise sollte dein Hund aber auf jeden Fall mindesten 15 Kilogramm wiegen, damit er genug Kraft hat, um dich darauf zu ziehen.

Außerdem sollte dein Hund mindestens 18 Monate alt sein. Denn erst dann hat dieser genug Muskeln und ausreichend Kraft, um Disziplinen auszuüben, bei denen er dich ziehen muss. Aber du kannst auch schon deinen Welpen langsam mit speziellen Übungen an die Sportarten heranführen. Am besten beginnst du damit, ihn auf langes Laufen vorzubereiten.

Bevor du und dein Vierbeiner mit dem Training für den Zughundesport beginnen, solltest du ihn aber auf jeden Fall einmal von einem Tierarzt gründlich durchchecken lassen. Denn hat dein Hund Atemwegsprobleme, Gelenkerkrankungen oder andere Beeinträchtigungen, kann das seinen Zustand verschlechtern.

Du solltest deinen Vierbeiner nur an den Sport heranführen, wenn er rundum gesund und fit ist. Natürlich sollten du und er auch Gefallen am Zughundesport finden, damit es Spaß macht.

Welches Zughundesport Zubehör benötigt man?

Für alle Arten des Zughundesports benötigt es ein Zuggeschirr und eine Bungee Leine (Jöringleine), die dem Zug deines Hundes nachgibt. Auch ein Panic Snap, über den die Leine im Notfall schnell freigegeben werden kann, ist ein extrem sinnvollen Zughundesport Zubehör.

Für Bikejöring und Dog-Scooter ist es ebenfalls empfehlenswert, sich eine Bikeantenne zuzulegen. So kann sich die Leine nicht im Fahrrad oder im Roller verfangen.

Generell benötigt es nur wenig Zughundesport Zubehör, um mit dem Sport zu starten. An Carnicross und Dog-Trekking kannst du deinen Hund anfangs auch langsam ohne Leine heranführen. Dann kannst du dir auch erst später das passende Zughundesport Equipment zulegen, wenn du und dein Hund daran Freude haben.

Das wichtigste Zughundesport Equipment im Überblick:

  • Zuggeschirr
  • Jöringleine
  • Panic Snap
  • Bikeantenne für die Disziplin mit Sportgerät

 Bei Sporthund findest du alles, was du für den Sport benötigst. Gerne beraten wir dich auch ausführlich zu unserem Zughundesport Zubehör.

 

Zuletzt angesehen
Schliessen