Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

nicht vorrätig

17 %
Hunter Halsung Divo Reflect
in versch. Größen erhältlich
19,99 € ab 16,50 €

nicht vorrätig

nicht vorrätig

21 %

nicht vorrätig

nicht vorrätig

32 %
Hunter Halsband Convenience Comfort
in versch. Größen und Farben
21,99 € ab 14,90 €

nicht vorrätig

13 %

nicht vorrätig

1 von 4

Das richtige Halsband für deinen Hund finden

Bei uns findest du verschiedenste Halsbänder für deinen Hund. Ob Leder- oder Textilhalsband oder auch ein Signalhalsband für mehr Sicherheit: Neben den optischen Unterschieden gibt es auch einige Unterschiede in Material und Funktion.

Für welche Art von Halsband du dich entscheiden solltest, hängt ganz davon ab, was du mit deinem tierischen Begleiter vorhast. Wichtig ist bei jeder Art von Halsband, dass es korrekt am Hals deines Hundes sitzt und ihn nicht einschränkt.

Bist du oft im Dunklen mit deinem Vierbeiner unterwegs oder an Straßen mit viel Verkehr, sollte dein Hund ein Signal- oder Leuchthalsband tragen. Das sorgt für mehr Sicherheit und Sichtbarkeit deines Hundes.

So findest du das perfekt sitzende Halsband

Halsbänder für den Hund gibt es in diversen Breiten und Längen. Da ist es gar nicht so einfach, das Passende für deinen Liebling zu finden. 

Um nun das perfekte Hundehalsband für deinen Vierbeiner zu finden, musst du den Halsumfang deines Begleiters messen. Messe da, wo später auch das Halsband sitzen soll. Damit das Hundehalsband im Nachhinein nicht zu eng sitzt, gib zwei Fingerbreiten an Maßzugabe zum gemessenen Umfang dazu.

Um das richtige Zugstopp-Halsband zu finden, misst du am besten die breiteste Stelle des Kopfes und die schmalste Stelle des Halses. Es passt dann deinem Hund, wenn du deine flache, ausgestreckte Hand zwischen Hundehals und Halsband bekommst, ohne dass dein Hund dabei gewürgt wird. Da ein solches Halsband über den Kopf gezogen wird um es anzulegen, muss es auch über die breiteste Stelle des Kopfes passen.

Bei der Breite des Halsbandes gilt: Je breiter das Band, desto weniger Druck wird auf den Kehlkopf deines Hundes ausgeübt. So solltest du besonders bei sehr schweren Hunden darauf achten, ein möglichst breites Band zu wählen. Die Breite sollte jedoch immer in Relation zu der Größe deines Hundes stehen. Ist das Halsband zu breit, kann das deinen Hund stören.

Das beste Material für das Halsband deines Hundes

Halsbänder für Hunde gibt es in verschiedenen Materialien. Am beliebtesten sind die Materialien Nylon, Leder oder auch Biothane.

Nylonhalsbänder sind in vielen Farben und Mustern sowie gepolstert und ungepolstert erhältlich. Diese Halsbänder trocknen schnell, wenn sie mal nass werden. Lederhalsbänder dagegen müssen regelmäßig gepflegt werden. Bei richtiger Pflege sind jedoch auch diese äußerst langlebig.

Das Material Biothane verbindet die positiven Eigenschaften von Nylon- und Lederhalsband. Das Material ist weich und robust, hat keine scharfen Kanten und ist sehr pflegeleicht. Darüber hinaus nimmt Biothane keine Feuchtigkeit auf und wirkt so antibakteriell.

 Am Ende des Tages musst du entscheiden, welches Material am besten zu dir und deinem Hund passt.

Zuletzt angesehen
Schliessen