Erfolgsgesichter: Bärbel Biernath

SV FH-Bundessieger 2021

Bärbel Biernath, die SV Bundessiegerin FH 2021 mit ihrer Jura vom Schelmenturm. Selbstgezüchtet ist Jura der sechste Hund der Hundeführerin, den sie seit 1987 auf Bundesebene führt. Hier ist ihre beeindruckende Geschichte:

Die Erfolgsgeschichte von Bärbel beginnt 1975 als Jugendliche mit ihrem ersten Hund Gina, mit dem sie es immerhin gleich bis zur SchH3 schaffte. Heute ist die 61-jährige Monheimerin ein Paradebeispiel dafür, dass man mit jedem Hund erfolgreich sein kann. Nur sieben Hunde waren in den letzten 46 Jahren ihr Eigen, alle haben es bis auf die SV-Bundesebene geschafft. Alle sind alt bei ihr geworden.

Ihre Hunde sind Familienmitglieder, keine Sportgeräte.  

1985 begann sie die Zucht von Deutschen Schäferhunden, hat in 36 Jahren aber nur zehn Würfe gezogen. Ihre eigene Vorgabe war immer gesund & leistungsorientiert.

Schelmenturm-GenerationenKlasse statt Masse! 

Natürlich ist ihre Stammhündin Quelle selbst ausgebildet. Mit ihr war Bärbel 1987 auf ihrer ersten BSP. In den folgenden 24 Jahren war sie weiter elfmal auf dieser sehr hochwertigen Veranstaltung, die für viele Hundesportler im SV ein Traum bleibt. 

Besonders erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass alle fünf Hunde selbstgezüchtet sind und sogar aus einer Generationsfolge stammen, die mit Quelle beginnt. Quelle -> Cora -> Feivel -> Esta -> Heavy. 

Bärbel hat es geschafft, von jedem ihrer Hunde einen Nachkommen wieder erfolgreich zu machen. Wer aber glaubt, dass Heavy das Ende war, irrt. Aus ihrem letzten Wurf stammt Jura. Ein Einzelkind und auch noch Langstockhaar. Das Ende ihrer Zucht schien gekommen. Die anfängliche Enttäuschung darüber wandelte sich aber schnell in Ehrgeiz, auch aus diesem Hund etwas zu machen. 

SV Bundessieger FH 2021Und auch das hat Bärbel geschafft. Im Oktober 2021 landete sie den vielleicht größten Erfolg ihrer Hundesportkarriere und wurde SV Bundessieger in der FH. Aller guten Dinge sind wohl doch drei: Jura war 2021 das dritte Mal dabei, verbesserte sich stetig von Platz 8 auf Platz 5, um schließlich ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Auch Mutter Heavy und Oma Esta haben auf dieser Bundesmeisterschaft erfolgreich abgeschnitten ...

 

... aber Champion ist nur Jura geworden.

Bärbel hat sich nun komplett der Fährte verschrieben. Gesundheitliche Einschränkungen, eine Herz- und eine Augen-OP haben ruhiger gemacht. Zudem ist der IGP-Sport auch schwerer geworden. Die Bundes-FCI 2019 mit Jura war ihr Abschied von der überregionalen IGP-Szene. Und auch wenn sich die Zuchtbestimmungen geändert haben und Langstockhaar heute nicht mehr ausgeschlossen wird, züchten möchte Bärbel trotzdem nicht mehr. 

Ruhe und AusgleichFährtenarbeit entschleunigt den Alltag

Im Gelände findet Bärbel den Ausgleich zum Berufsalltag. Sie konzentriert sich aufs Wesentliche, arbeitet effektiv. In der Grundausbildung war sie enorm fleißig, im Alter reifen die Hunde, der Erfahrungsschatz wächst mit jedem Training. „Es gibt Hunde, die können immer abrufen, wenn die Basis stimmt“, sagt Bärbel, die seit 2011 auch Leistungsrichterin und seit 2017 Wesensbeurteilerin im SV ist. „Im Alter werden meine Hunde immer besser, nur Kondition ist wichtig und die körperliche Fitness.“

Bärbels Einstellung zum Hundesport beeindruckt. Sie trainiert mit ganz normalen Gleichgesinnten, braucht keine großen Namen, um erfolgreich zu sein. „Ein Team ist wichtig und dass man sich aufeinander verlassen kann. Generell lebt Teamerfolg von gegenseitiger Unterstützung. Auch das Hund-Hundeführer-Team.“

Den Blick in ihre Zukunft lässt sie offen. Einen Hund wird sie wahrscheinlich immer haben. Ob es nochmal für eine Ausbildung reicht, weiß sie noch nicht. Aber noch ist es nicht soweit. Jura ist erst sieben und ihr Weg ist ja auch noch nicht zu Ende. Beweisen muss sie keinem mehr was.

Sporthund wünscht beiden noch viele schöne gemeinsame Erfolge! ■

 

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Abverkauf

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

nicht vorrätig

50+
Abverkauf

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Abverkauf

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

12 %
Abverkauf

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

50+
Abverkauf

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

 Fährtenmarkierungskreide
Inhalt 0.227 kg (26,43 € / 1 kg)
6,00 €

nicht vorrätig

50+
Abverkauf

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Abverkauf

vorrätig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Schliessen